Wissenswertes

»Die eigene Kunst fotografieren«

Dienstag, 21. November 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr
Künstlerhaus Stuttgart
Workshop mit Pietro Pellini, Fotograf

Sei es für das Portfolio, eine Bewerbungsmappe oder die Website – Fotografien sind ein wichtiges Instrument zur Vermittlung der eigenen künstlerischen Arbeit. In dem Workshop werden in Theorie und Praxis wichtige Grundlagen zur Dokumentation von Kunstwerken vermittelt: beginnend mit der Aufnahmetechnik, über die digitale Entwicklung bis hin zum Anlegen eines digitalen Archivs werden alle wichtigen Schritte thematisiert. Zielsetzung des Workshops ist es, Bildenden Künstler/innen zu ermöglichen, möglichst autonom hochwertige Dokumentationen ihrer Arbeiten zu erstellen und die Resultate richtig in den unterschiedlichen (digitalen) Medien zur Kommunikation der eigenen Arbeit einzusetzen.

Pietro Pellini ist Fotograf und Technischer Leiter der Werkstatt für Fotografie der Kunstakademie Karlsruhe. Dort betreut er seit 2010 die fotografische Dokumentation der Werke der Diplomanden und Meisterschüler für Kataloge und für die Verwendung in verschiedenen Medien.

Bitte für den Workshop relevante Unterlagen (Portfolios, Fotos etc.) und – wenn vorhanden – auch eine eigene Kamera mitbringen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Künstlerhaus Stuttgart.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung über unser Anmeldeformular bis 14.11.2017

Die Teilnahme ist gebührenpflichtig [€ 18,-].

Veranstaltungsort:
Künstlerhaus Stuttgart
Reuchlinstraße 4b
70178 Stuttgart

Zurück

Förderer & Partner