Wissenswertes

»Höhe + Breite x „X“«

Mittwoch, 22. November 2017, 15:00 bis 18:00 Uhr
ZKM Karlsruhe
Workshop mit Thomas Riegger, Galerist

Gerade am Beginn der beruflichen Selbständigkeit müssen Künstler/innen eigenständig einen Preis für ihre Arbeiten festlegen. Das bereitet oft Schwierigkeiten, da objektive Vergleichsmöglichkeiten fehlen. Anders als in den meisten anderen Wirtschaftszweigen bestimmt nicht die Nachfrage den Preis, sondern definiert sich dieser vor allen Dingen durch die Vita des Künstlers, seine Ausbildung, seine bisherigen Ausstellungsbeteiligungen und Auszeichnungen. Doch wie legt man den Preis fest, wenn man sich noch am Beginn des Berufslebens befindet? Und wie geht man mit möglichen Interessenten in Verhandlungsgespräche?

Der Galerist Thomas Riegger gibt in diesem Workshop Einblicke in den Kunstmarkt, in seine Funktionsweisen und Besonderheiten. Anhand von Mappen und Abbildungen sollen individuell Preise für die Kunstwerke der Teilnehmer/innen bestimmt werden.

Thomas Riegger leitet gemeinsam mit Jochen Meyer die Galerie MeyerRiegger. Die Galerie MeyerRiegger gehört international zu den erfolgreichsten deutschen Galerien. Sie nimmt jährlich an zahlreichen Messen, wie der Art Basel, der Art Basel Miami oder der Frieze teil.

Bitte Abbildungen von Arbeiten oder Portfolios mitbringen.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung über unser Anmeldeformular bis 15.11.2017

Die Teilnahme ist gebührenpflichtig [€ 12-].

Veranstaltungsort:
ZKM Karlsruhe
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe

Zurück

Förderer & Partner