Neuigkeiten

In der Rubrik Neuigkeiten findet man - kurz und verständlich - relevante Informationen für Bildende Künstlerinnen und Künstler. Die jeweiligen Links geben die Möglichkeit zur weiteren Recherche.

Stellen-Ausschreibung: Leitung Kunstbüro

Die Kunststiftung Baden-Württemberg sucht ab 01. Februar 2018 eine/n Mitarbeiter/in für die Leitung des Kunstbüros der Kunststiftung Baden-Württemberg mit einem Umfang von 50%.

Das Kunstbüro widmet sich der Beratung und Weiterbildung Bildender Künstler/innen in Baden-Württemberg und bietet diesen umfassende berufsrelevante Informationen zu künstlerspezifischen Themen (z.B. Portfolios, Bewerbung für Stipendien, KSK, Steuer). Dabei fungiert es nicht nur als praxisorientierte Beratungseinrichtung, sondern regt durch Symposien, Diskussionsveranstaltung und Publikationen den Diskurs an und setzt kulturpolitische Impulse.
Das Kunstbüro ist eine Einrichtung der Kunststiftung Baden-Württemberg und wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst BW gefördert.

Tätigkeitsfelder
- Landesweite Beratung und Weiterbildung Bildender Künstler/innen
- Konzeption, Organisation und Durchführung des gesamten Programmangebots des Kunstbüros (Workshops, Vorträge,   Seminare etc.) zur Weiterbildung und Professionalisierung Bildender Künstler/innen
- Öffentlichkeitsarbeit und Drittmittelakquise
- Budgetverwaltung

Anforderungen
- Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kunstwissenschaft, Kunstgeschichte, Bildende Kunst oder Kulturmanagement
- Mehrjährige Erfahrung innerhalb einer Kultureinrichtung für zeitgenössische Kunst oder im Bereich Berufsberatung
- Fundierte Kenntnisse im Bereich der zeitgenössischen Kunst
- Sehr gute Kenntnisse der baden-württembergischen Kunstszene
- Lokales und überregionales Netzwerk
- Erfahrung im Umgang und der Zusammenarbeit mit Bildenden Künstlern/innen
- Gute IT-Kenntnisse und Erfahrung mit sozialen Medien
- Erfahrung im Umgang mit Antragswesen und Finanzcontrolling
- selbständige Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit, Mobilität, Sorgfalt, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
- Sicheres Auftreten
- Bereitschaft zur Arbeit bei Abendveranstaltungen und an Wochenenden

Es erwarten Sie
- abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem motivierten Team
- ein interessantes und attraktives Arbeitsumfeld
- enge Zusammenarbeit mit Bildenden Künstler/innen sowie den Kooperationspartnern des Kunstbüros (Kunstakademien, Verbände, etc.)

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet mit Option auf Verlängerung. Der Arbeitsumfang beträgt 50%. Die Stelle wird nach TV-L E11 vergütet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Regina Fasshauer, Tel.: 0711-25993915.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung postalisch oder per Email bis zum 05.01.2018
 an:

Kunststiftung Baden-Württemberg gGmbH
z.Hd. Bernd Milla
Gerokstraße 37
70184 Stuttgart
post(at)kunststiftung.de

kunstbuero-bw.de
kunststiftung.de

Abgabesatz der KSK sinkt 2018 erneut!

Im Jahr 2018 soll der KSK-Abgabesatz von 4,8 % auf 4,2 % gesenkt werden. Schon 2017 erfolgte eine deutliche Absenkung. Dank der verstärkten Prüf- und Beratungstätigkeit der Deutschen Rentenversicherung und der Künstlersozialkasse seit Inkrafttreten des Gesetzes zur Stabilisierung des Künstlersozialabgabesatzes wurden „in den Jahren 2015 und 2016 rund 50.000 abgabepflichtige Unternehmen neu erfasst. Darüber hinaus haben sich im selben Zeitraum ca. 17.000 abgabepflichtige Unternehmen bei der Künstlersozialkasse gemeldet, so Bundesozialministerin Andrea Nahles. Die Künstlersozialabgabe müssen Unternehmen, Vereine und andere Institutionen entrichten, die freiberufliche, künstlerische oder publizistische Leistungen in Anspruch nehmen. Grundlage sind die gezahlten Honorare.

Förderer & Partner