Workshop

»ACTION LEARNING SET – STRATEGIEPLANUNG IN KRISENZEITEN«

4 Termine: Donnerstag, 17. September 2020, 10.00 — 12.00 Uhr
sowie Donnerstag, 01. Oktober, 15. Oktober und 29. Oktober, jeweils 10.00 — 13.00 Uhr
Onlineworkshop mit Eva Hartmann

Die prekäre Arbeits- und Lebenssituation von Künstler/innen tritt in der Zeit der Corona-Pandemie noch deutlicher hervor als bisher. Projekte und Ausstellungen werden abgesagt, Aufträge brechen weg, vertraute Abläufe funktionieren nicht mehr wie gewohnt. Es sind Ideen gefragt, wie wir über die nächste Zeit kommen. In diesem Online-Workshop in Form eines Action Learning Sets arbeiten die Teilnehmer/innen als Team und lernen gemeinsam an einem konkreten Problem, einer Aufgabe oder Fragestellung.

Inhaltlich geht es darum, sich als Gruppe und als Individuen in einem geschützten Rahmen gegenseitig zu unterstützen und für die kommende Zeit aufzustellen.

Eva Hartmann ist seit 2013 ausgebildeter Coach und arbeitet als Mentorin für junge Künstler/innen und Produzent/innen in Berlin. Als freie Dramaturgin, Managerin und Produzentin ist sie seit 2002 verantwortlich für Geschäftsführung, Management, Produktion und Dramaturgie des deutsch-englischen Künstler/innenkollektivs Gob Squad. Darüber hinaus gibt sie regelmäßig Lectures und Workshops an diversen Hochschulen, kulturellen Einrichtungen und Festivals.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung über unser Anmeldeformular bis 14.09.2020.

Die Teilnahme ist gebührenpflichtig [15,- €],
Die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt.

Zurück

Förderer & Partner