Akteure

Artist Talk mit Gregor Hildebrandt

Donnerstag, 24. November 2011, 19:00
Kunststiftung Baden-Württemberg
Vortrag von Gregor Hildebrandt, Künstler

"Tönende Jugend"
Ein Vortrag von Gregor Hildebrandt.

Die Materialien, mit denen Gregor Hildebrandt arbeitet, sind Audio- und Videobänder, Kassetten und Schallplatten. Die auf den Tonträgern aufgenommenen Songs verwandeln sich zu abstrakten Bildern und Installationen. Kassettentapestreifen werden auf Leinwände geklebt oder zu Holzboden-Imitationen umfunkioniert, in denen sich der Betrachter spiegelt. Das persönliche Moment, das ein Musikstück im Menschen auslöst - die Erinnerung an bestimmte Zeitpunkte oder Orte - werden nicht über das Hören sondern über das Visuelle erlebbar. 
In seinem Vortrag spricht Hildebrandt über seine Faszination für das Material der verschiedenen Tonträger, über künstlerische Entstehungsprozesse und berufliche Strategien.

Gregor Hildebrandt (*1974) lebt und arbeitet in Berlin. Nach Abschluss des Studiums an der Hochschule der Künste Berlin war er in zahlreichen Ausstellungen vertreten. Seine Arbeiten befinden sich unter anderem im Centre Pompidou in Paris, der Berlinischen Galerie und der Sammlung Zeitgenössische Kunst des Bundes.

Veranstaltungsort:
Haus der Kunststiftung
Gerokstraße 37
70184 Stuttgart

Zurück

Förderer & Partner