Kontext

»Congratulations, dear Klara« * Arbeiten an den Grenzen der klassischen Kunstproduktion«

Ganzjährige Vortragsreihe
Es sprechen: Prof. Karen van den Berg, Yvonne P. Doderer, BLESS, Christl Mudrak

Das Feld künstlerischer Ausdrucksformen hat sich weit über die Grenzen der klassischen Kunstproduktion hinaus ausgeweitet. Neue Formen künstlerischen Handelns reichen von Sozialarbeit bis hin zu Stadtplanung, Grenzen zur Kreativ-Wirtschaft sind oft fließend. Die Veranstaltungsreihe »Congratulations, dear Klara!« widmet sich dieser Entwicklung und verknüpft dabei die Programmbereiche »Kontext« und »Akteure« des Kunstbüros der Kunststiftung Baden-Württemberg.

In Theorie und Praxis werden alternative Interessensfelder von Künstlern vorgestellt, mögliche Ursachen für den Wandel der Arbeitskonzepte hinterfragt und diskutiert. Den Auftakt bildet der Vortrag »Kunst ohne Betrieb« der Wissenschaftlerin Karen van den Berg. Über das Jahr verteilt stellen Künstlerinnen in Werkvorträgen und Gesprächen – in unterschiedlichen Formaten und an wechselnden Orten – ihre Arbeitsansätze vor. (* Titel einer Arbeit von Christl Mudrak)

»Kunst ohne Betrieb« (Vortrag)
Karen van den Berg, Professorin für Kunsttheorie und inszenatorische Praxis an der Zeppelin Universität Friedrichshafen, Herausgeberin der Publikation »Art Production Beyond The Art Market«

Freitag, 27. Februar 2015, 19:30 Uhr
Kunststiftung Baden-Württemberg,
Gerokstraße 37, 70184 Stuttgart
______________________________

Yvonne P. Doderer, Freie Architektin, Initiatorin und Leiterin des »Büros für transdisziplinäre Forschung und Kulturproduktion« in Stuttgart

Forschungsbericht

Donnerstag, 16. April 2015, 19:00 Uhr
Württembergischer Kunstverein, Glastrakt
Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart

wkv-stuttgart.de
_
__________________________

BLESS, Juni/Juli 2015
BLESS is a visionary substitute to make the near future worth living for.

Speed Dating

Das genaue Datum und der Veranstaltungsort wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
_____________________________

Christl Mudrak, Künstlerin, Arbeitsfelder sind u. a.: psychologischer Raum, kollaboratives Arbeiten und Hierarchiestrukturen 

Spaziergang über den Bauernhof

Samstag, 26. September 2015, 16:00 Uhr
Stadtteilbauernhof Bad Canstatt
In den Wannenäckern 27, 70374 Stuttgart

Logo Stadtteilbauernhof Canstatt

stadtteilbauernhof.org

_
__________________________________________________________________________________________________

Zurück

Förderer & Partner