Wissenswertes

Direkt informiert: Auslandsstipendien des Landes Baden-Württemberg – Berichte aus Barcelona, Paris, Rom und Valence

Montag, 04.07.2016, 18:00 Uhr
Kunststiftung Baden-Württemberg

Berichte aus Barcelona, Paris, Rom und Valence

Das Land Baden-Württemberg vergibt zahlreiche Stipendien und Preise – verbunden mit zeitlich begrenzten Auslandsaufenthalten. Alle Programme bieten den Stipendiat/innen für eine gewisse Zeit Raum und finanzielle Mittel zum Arbeiten in einer fremden Umgebung, zusammen mit anderen Künstler/innen, in einem völlig neuen Kontext.
Das Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg hat vier ehemalige Stipendiaten/innen eingeladen, um über ihre Erfahrungen im Ausland zu berichten. Die Referenten/innen geben Einblicke in ihre Aufenthalte in den unterschiedlichen Künstlerhäusern und präsentieren Arbeiten, die in diesen Zeiträumen entstanden sind. Sie geben Tipps zur erfolgreichen Bewerbung und sprechen darüber, welche Auswirkungen die Stipendien auf ihre weitere künstlerische Entwicklung hatten.

Im Anschluss an die Gesprächsrunde gibt es bei Drinks und Musik die Möglichkeit, sich mit den Referenten/innen
persönlich auszutauschen.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter info(at)kunstbuero-bw.de bis 29.06.2016.

Veranstaltungsort:
Kunststiftung Baden-Württemberg
Gerokstraße 37, 70184 Stuttgart

Referenten/innen:
Christian Jankowski (Villa Massimo, 2010)
Lisa Mühleisen (Valence, 2016)
Matthias Reinhold (Cité Internationale des Arts Paris, 2013)
Bea Stach (Hangar, Barcelona, 2015)

Sommerbesen: Jan Cafuk und Silvio Rebholz
Musik: Louis Kohlmann

Zurück

Förderer & Partner