Wissenswertes

Internet: Kommunikationsmedium und Archiv

Montag, 16. November 2015, 10:00 bis 14:00 Uhr
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Workshop mit Maud Piquion, Art Managerin und Beraterin

Das Internet bietet Künstler/innen eine wichtige Plattform, um sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Neben der eigenen Website werden auch die sozialen Netzwerke und Blogs als öffentlichkeitswirksame Instrumente von vielen Künstler/innen genutzt. Der Workshop vermittelt Möglichkeiten und Risiken des Mediums Internet. Anhand praktischer Beispiele werden die Bedeutung und Funktion von Künstlerwebseiten, Blogs und Communities analysiert. Darüber hinaus werden die wichtigsten virtuellen Kunstportale vorgestellt und es wird diskutiert, wie diese zur Umsetzung der eigenen Ziele optimal genutzt werden können – sei es zur Vernetzung, zur Informationsbeschaffung oder als Verkaufsplattform.


Referentin: 
Maud Piquion hat u.a. Business und Kommunikation studiert und arbeitet seit 2007 als Art Managerin und Beraterin. Sie gibt Workshops und Seminare an zahlreichen Kunsthochschulen und Universitäten, u.a an der UdK Berlin, der HfBK Dresden und der Ècole des Arts et de la Culture, Paris.

Der Workshop wird empfohlen als Grundlage für den Workshop »Wie bringe ich meine Kunst ins Netz?« (26./27.11.2015), kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Anmeldung ausschließlich über das Anmeldeformular bis 09.11.2015
Die Teilnahme ist gebührenpflichtig. [12,- €]

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Veranstaltungsort:
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart

Zurück

Förderer & Partner