Kontext

Open Space Lab bei V8

Freitag, 06. Mai 2011, 19:00 Uhr 
V8 PLATTFORM FÜR NEUE KUNST, Karlsruhe
Ausstellung der Reihe ausserhalb

Die Heidelberger von OPEN SPACE LAB präsentieren KOLATSCHENDÄMMERUNG - 
Eine Ausstellung mit Christian Eisenberger und Thomas Palme in der V8 - PLATTFORM FÜR NEUE KUNST in Karlsruhe

06. Mai - 10. Mai 2011

Christian Eisenberger (*1978, Österreich) und Thomas Palme (*1965, Deutschland) scheuen sich nicht vor Konfrontationen, sondern machen diese vielmehr zum Zentrum ihrer künstlerischen Praxis. Beide verfolgen einen anarchisch-künstlerischen Ansatz, der sich durch den Hang zum Installationskunstwerk kennzeichnet und nicht zuletzt gesellschaftspolitische Kontroversen traktiert:
Ihrer Ansicht nach nutze Deutschland seine neue wirtschaftliche Großmacht, um in einer Art “Blitzkrieg” Volkswirtschaften wie jene Griechenlands oder Portugals zu erobern und so den Wert des Euro so niedrig wie möglich zu halten.
„Das wiedervereinigte Deutschland mit dem angeschlossenen Österreich – das in Kürze eine unabhängige Währung haben wird – ist dazu bereit zu einem neuen Anlauf, Supermacht-Status zu erlangen. ʻDer Geist ist definitiv wieder aus der Flasche!ʼ. KOLATSCHENDÄMMERUNG stellt einen verzweifelten Versuch dar, sich diesem Geist entgegenzustellen.“ (Thomas Palme, April 2011)
Mit der Ausstellung KOLATSCHENDÄMMERUNG suchen die Künstler erneut die
Auseinandersetzung. Thomas Palme und Christian Eisenberger werden mit einem exzessiv erarbeiteten Zeichnungskonvolut, Installation und Performance Position beziehen.
Die Ausstellung wird vom OPEN SPACE LAB in Kooperation mit V8 PLATTFORM FÜR NEUE KUNST organisiert und vom KUNSTBÜRO der Kunststiftung Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts „außerhalb“ gefördert.

V8 PLATTFORM FÜR NEUE KUNST
Viktoriastraße 8, 76133 Karlsruhe
www.viktoria8.de
info@viktoria8.de

PROGRAMM
Performance, Ausstellung, DJs und Bar zur Eröffnung. Die Ausstellung kann bis
zum 10. Mai 2011 zu den Öffnungszeiten des V8 (www.viktoria8.de) besucht werden.

Veranstaltungsort:
OPEN SPACE LAB
www.openspacelab.de
press@openspacelab.de
Bauamtsgasse 3, 69117 Heidelberg info@openspacelab.de www.openspacelab.de

Zurück

Förderer & Partner