Thomas Georg Blank

Mentee 2020/2021

Mentor: Georg Winter

Thomas Georg Blank (*1990, lebt und arbeitet in San Diego und Darmstadt) wurde zunächst in Kultur- und Medienpädagogik ausgebildet, bevor er an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe sowie in Mexiko-Stadt Kunst studierte.

In seinen künstlerischen Projekten, die zwischen Forschung und spekulativen Interpretationen oszillieren, untersucht Blank, wie räumliche und gewohnheitsmäßige Darstellungen individueller und kollektiver Imagination die Welt, in der wir leben, beeinflussen und umgekehrt. Indem er multidirektionale, räumliche Erzählungen schafft, bietet er den Betrachter*innen einen Rahmen für Rekonfiguration und Perspektivenwechsel.

Seine Werke und performativen Interventionen waren in zahlreichen Ausstellungen vertreten, u. a. im HeK Basel, im Historischen Museum Frankfurt, in der Kunsthalle Darmstadt, bei Blue Star Contemporary und C/O Berlin. Seine Arbeit wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, 2018/19 war er DAAD-Stipendiat am Center for Human Imagination der University of California San Diego.

www.thomasgeorgblank.de

Zurück

Förderer & Partner