Nils Weiligmann

Mentee 2022/2023

Mentor: Martin Pfeifle

Nils Weiligmann (*1988, lebt und arbeitet in Karlsruhe) studierte an der Akademie der bildenden Künste Karlsruhe, sowie in Tianjin (CN) und Minnesota (USA). Er war Meisterschüler bei Leni Hoffmann.

Nils Weiligmanns Werke bewegen sich zwischen Objekten und ortspezifischen Installationen. Die zerstörerischen Gesten, die er in die Materialen einträgt, bestimmen seine Arbeiten. Die Objekte kollabieren und ermüden durch das prozesshafte Arbeiten. Sie entwickeln eine Anziehungskraft, die gleichzeitig abstößt.
Die parasitären Installationen ›krallen‹ sich in die Architektur, werden ›übergriffig‹ und definieren die Räume neu. Dabei hebeln sie nicht nur den ursprünglichen Nutzen des Raumes aus, sondern fordern auch von den Betrachter*innen ein neues Verhalten ein.

Seine Arbeiten wurden im Rahmen zahlreichen Ausstellungen gezeigt, u. a. in Karlsruhe, Freiburg, Basel, Köln und Minneapolis.

https://www.instagram.com/nls__int/

Zurück

Förderer & Partner
VERBUNDPROJEKT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT, FORSCHUNG UND KUNST BADEN-WÜRTTEMBERG