Avanti Dilettanti – Professionalisierung im Feld der zeitgenössischen Kunst

In welchem Feld bewegen sich Künstler/innen heute und was bringt ihre Profession gegenwärtig mit sich? Wie können sie sich auf die komplexen Herausforderungen der globalisierten Kunstwelt vorbereiten und gleichzeitig einen reflektierten Umgang mit deren Produktions-, Präsentations- und Arbeitsbedingungen erlangen? Welche Strategien sind zur erfolgreichen Positionierung im immer weiter ausdifferenzierten Kunstfeld nötig und wie können sich Kunstproduzent/innen dieser bemächtigen?  

In diesem Band, der zum gleichnamigen Symposium des Kunstbüros erscheint, wird das Thema der Professionalisierung im Kunstfeld aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert.  

Mit Beiträgen von Birgit Effinger, Constanze Fischbeck, Emmanuel Mir und Wolfgang Ullrich.
Herausgegeben vom Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg.  

Leseprobe: Beitrag Birgit Effinger

Verlag: transcript, Bielefeld
2020-03-23, 80 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5233-8
Preis: 19,00 € 
erhältlich bei transcript  

Gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und die Josef Wund Stiftung.

Zurück

Förderer & Partner