Mit dem Förderprogramm 2024 unterstützen wir Projekte aus den Bereichen Kunst und Kultur, die
– das gemeinschaftsbildende Potenzial der Kunst betonen, indem sie zugängliche öffentliche Räume schaffen, Plattformen für Austausch und sensible Debatten bieten, Peer-Learning ermöglichen und nachhaltige Netzwerke zwischen Institutionen aufbauen
– sozialer Fragmentierung und Marginalisierung entgegenwirken und Diskriminierung jeglicher Art bekämpfen
– die Kräfte der Kunst mobilisieren, um die Dringlichkeit der Klimakrise zu verdeutlichen
– Projekte, die neue Geschichten finden oder neue Bilder schaffen, um begreifbar zu machen, was verloren zu gehen droht, was repariert werden kann und was nicht – und die praktische Ideen für gerechtere Formen des Zusammenlebens auf unserem Planeten entwickeln.

Wir suchen Bewerbungen, die von mindestens zwei gleichberechtigten Partnern realisiert werden, eine nationale Grenzen überschreitende Dimension haben und gleichzeitig stark lokal verwurzelt sind.

Projekte können mit einer Summe zwischen 80.000 und 225.000 € für eine maximale Dauer von 24 Monaten gefördert werden. Bis zu 20% können dabei für indirekte bzw. Verwaltungskosten wie Personal, Mieten, Teambuilding, Anschaffungen etc. verwendet werden. Die Allianz Foundation fördert Projekte bis zu einem maximalen Prozentsatz von 75 % der gesamten Projektkosten. 

Kontakt

Allianz Foundation
Edona Kryeziu
Pariser Platz 6
10117 Berlin
Mail: edona.kryeziu(at)allianzfoundation.org

Deadline: 7. Februar 2024, 12.00 Uhr

Weitere Informationen gibt es unter: allianzfoundation.org

DeR eine Newsletter, den
ihr braucht

Wer zukünftig Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und zum Programm des Kunstbüros erhalten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren!

This site is registered on wpml.org as a development site.