Kinder und Jugendliche sind kreativ und wollen gestalten. Damit dies gelingt, müssen sie in ihrer Kreativität gefördert werden. Am besten dort, wo sie einen Großteil ihrer Zeit verbringen – nämlich in der Schule. Hier setzt die Crespo Foundation mit „Das fliegende Künstlerzimmer“ an: ein Artist- n-Residence-Programm für Künstler:innen und Performer:innen an weiterführenden Schulen in Hessen. Das mobile Künstleratelier wird im Schuljahr 2024/2025 an insgesamt sechs Schulen gastieren. Für zwei davon schreibt die Crespo Foundation Stipendien mit ein- oder zweijähriger Laufzeit aus.

Bewerben können sich Künstler:innen und Performer:innen, die neben dem eigenen künstlerischen Schaffen erfahren sind in der kulturellen Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen an Schulen.

Der:die Künstler:in erhält die Möglichkeit, an einer der Schulen „Das fliegende Künstlerzimmer“ zu beziehen, um mit der Schülerschaft an durchschnittlich drei Tagen pro Schulwoche künstlerische Prozesse anzustoßen und auch das eigene künstlerische Schaffen voranzutreiben. Das Stipendium ist mit 2.500 Euro monatlich über zwei Jahre Laufzeit dotiert. Darüber hinaus steht Betrag von 6.000 Euro pro Jahr für anfallendes Material zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es unter: fliegendes-kuenstlerzimmer.de

KontaKt

Crespo Foundation
Haus des Buches
Braubachstr. 16
60311 Frankfurt am Main
Mail: bewerbung(at)fliegendes-kuenstlerzimmer.de

Bewerbungsfrist: 17. März 2024

DeR eine Newsletter, den
ihr braucht

Wer zukünftig Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und zum Programm des Kunstbüros erhalten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren!

This site is registered on wpml.org as a development site.