Ziel des Förderprogramms Kreativ-Transfer ist es, Akteur*innen der Bildenden Kunst darin zu unterstützen, ihr Netzwerk auf- und auszubauen, um ihre Sichtbarkeit auf dem internationalen Markt zu verbessern. Das Programm unterstützt hierfür notwendige Maßnahmen zur internationalen Vernetzung sowie eine entsprechende Qualifizierung und Professionalisierung. Konkret fördert Kreativ-Transfer die Teilnahme an internationalen Messen und Festivals sowie strategische Vorhaben der internationalen Vermarktung, Vernetzung und Professionalisierung.

Es können Förderungen von Reisekosten zum Besuch von individuell gewählten Veranstaltungen beantragt werden, und zwar für max. zwei Veranstaltungen. 

Bewerben können sich Betreiber*innen von Projekträumen sowie Produzent*innengalerien, deren Örtlichkeiten sich in Deutschland befinden, seit mindestens einem Jahr betrieben werden und zeitgenössische Bildende Kunst professionell vermitteln.

Maximale Fördersumme pro Veranstaltung und Projektraum / Produzent*innengalerie: 1.600,- Euro (für Veranstaltungen in Deutschland und Europa (geografisch)) sowie 2.600,- Euro (außerhalb Europas). Zzgl. kann eine einmalige Aufwandspauschale von 400 Euro pro Veranstaltung beantragt werden.

Kontakt

Kreativ-Transfer
Dachverband Tanz Deutschland
Mariannenplatz 2
10997 Berlin
Tel.: +49 30 / 992 119 117
Mail: info(at)kreativ-transfer.de

Deadline: 4. Februar 2024

Weitere Informationen gibt es unter: kreativ-transfer.de

DeR eine Newsletter, den
ihr braucht

Wer zukünftig Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und zum Programm des Kunstbüros erhalten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren!

This site is registered on wpml.org as a development site.