Das Stipendium ESSLINGER BAHNWÄRTER für Bildende Kunst fördert kuratorische Prozesse und kuratorisches Denken. Es ist definiert mit dem Ziel der Realisierung einer Ausstellung, eines künstlerischen oder eines diskursiven Projekts zum Ende des Stipendienaufenthaltes in Esslingen, wobei idealerweise neue Zielgruppen erschlossen werden.

Das Kurationsstipendium richtet sich vorrangig an Künstler:innen und Kunstwissenschaftler:innen, egal welchen Alters oder Nationalität und unabhängig vom Wohnsitz, die nachweislich über kuratorische Erfahrung verfügen. Das beherrschen der deutschen oder englischen Sprache ist erforderlich. Die Stipendienzeit beträgt sechs Monate (Beginn spätestens 1. Juni 2025). 

Die Stadt Esslingen am Neckar überlässt der:dem Stipendiat:in eine Wohnung bzw. ein Apartment und er:sie erhält einen monatlichen Unterhaltszuschuss von 1.000 Euro. Die Verwaltung der Galerie der Stadt Esslingen am Neckar stellt ein Büro.

Kontakt

Kulturamt Stadt Esslingen am Neckar
Rathausplatz 3
73728 Esslingen am Neckar
Tel.: +49 711 3512-2644
Mail: kulturamt(at)esslingen.de

Deadline: 1. Februar 2024

Weitere Informationen gibt es unter: esslingen.de

DeR eine Newsletter, den
ihr braucht

Wer zukünftig Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und zum Programm des Kunstbüros erhalten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren!

This site is registered on wpml.org as a development site.