Die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) lobt zum zweiten Mal ihren Kunstpreis aus, der im Sommer 2025 verliehen werden wird. Aus diesem Anlass veranstaltet die TRK einen Kunstwettbewerb mit einem zweistufigen Verfahren.

Die TRK wünscht sich explizit Beiträge, die mit Neuen Medien, performativen Handlungen und genreübergreifenden Formaten arbeiten. Sie fordert Künstler:innen explizit dazu auf, sich kritisch insbesondere mit den Risiken künstlicher Intelligenz auseinanderzusetzen, da sie eine Größenordnung und einen Verbreitungsgrad eingenommen hat, der das (Miteinander-)Leben jetzt bereits weltweit nachhaltig beeinflusst und künftig noch mehr beeinflussen wird. 

Teilnehmen können Künstler:innen, die in Karlsruhe geboren wurden, ihren Wohnsitz haben oder an einer der Kunstakademien studiert und das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Ebenso Studierende, die an einer der hiesigen Staatlichen Kunstakademien oder staatlich anerkannten freien Kunstschulen eingeschrieben sind. Voraussetzung ist eine professionelle künstlerische Ausbildung an einer Kunstakademie oder vergleichbaren Institution und/oder eine nachweisbar mehrjährige Aktivität im künstlerischen Bereich. 

1. Preis: 9.000,- Euro
2. Preis: 5.000,- Euro
3. Preis: 2.500,- Euro 
Es gibt ein zusätzliches Budget für Technikmiete, Auf- und Abbau sowie Anreise.

Weitere Informationen gibt es unter: kunstpreis-in-der-trk.de

KontaKt

TechnologieRegion Karlsruhe GmbH
Prof. Dr. Chris Gerbing
Emmy-Noehter-Straße 11
76131 Karlsruhe
Tel.: +49 160 94514926
Mail: kunstpreis(at)technologieregion-karlsruhe.de

Deadline: 26. April 2024

DeR eine Newsletter, den
ihr braucht

Wer zukünftig Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und zum Programm des Kunstbüros erhalten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren!

This site is registered on wpml.org as a development site.