Das Projekt „There is but local arts”// Regionale Künstler*innenförderung Bodensee lädt ein zum zweiten Workshop im Rahmen des Projekts am 19. Januar 2024, 10.00 Uhr bis 16:30 Uhr, Zeppelin University Friedrichshafen.

Der Titel lautet „Was braucht´s? Netzwerke, Kompetenzen, Möglichkeiten, oder Ruhe?“ An diesem Workshoptag möchten wir unter Einbezug einiger regional tätiger Künstler:innen die Bedarfe einer künstlerischen Laufbahnentwicklung herausarbeiten. Welche Vernetzungsformen und welche Kompetenzen werden gebraucht? Welche Aktivitäten können wir gebündelt anbieten? Welche Arten der Finanzierung stehen zur Verfügung und wie können wir diese nutzen?

Gemeinsam werden wir Best Practice-Beispiele einer gezielten Laufbahnentwicklung von Künstler:innen kennenlernen und darauf aufbauend Ideen entwickeln, wie wir ein vernetztes, gemeinsames Förderprogramm angehen könnten.

Geladen sind alle, die in der Region Bodensee künstlerisch tätig sind und sich für die Förderung des künstlerischen Schaffens einsetzen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für Pausensnacks ist gesorgt, ein kostengünstiges Mittagessen gibt es in der Mensa.

Weitere Informationen gibt es unter: igbk.de

KONTAKT:

There is but local arts
Diana Betzler
Mail: kontakt(at)dianabetzler.ch

Deadline: 8. Januar 2024

DeR eine Newsletter, den
ihr braucht

Wer zukünftig Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und zum Programm des Kunstbüros erhalten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren!

This site is registered on wpml.org as a development site.