Um künstlerische Projekte im Kontext von Off Spaces realisieren zu können führt zumeist kein Weg an Projektanträgen vorbei. Im Rahmen des Workshops werden gemeinsam Schritte erarbeitet, die ein eigenes Projekt von einer vagen Idee über die Konzeption bis zur Umsetzung durchläuft. Der Workshop gliedert sich in einen Überblick zur Förderlandschaft, Details zu unterschiedlichen Bewerbungsprozessen und -modalitäten sowie die Übersetzung des Konzepts in einen Kosten- und Finanzierungsplan. Dabei werden Beispiele herangezogen, die von The Real Office betreut und umgesetzt wurden. Auch bietet die Veranstaltung Raum für individuelle Beratung zu konkreten Projekten oder Projektideen der Teilnehmer:innen.
Zu Beginn des Workshops wird Myriam Holme einen Input zu den von ihr mitinitiierten Kunstorten Einraumhaus c/o und barac – Kunst/Labor/Soziales in Mannheim geben.

Das Angebot richtet sich explizit an Künstler:innen, die Projekträume betreiben, oder dies planen.

Birgit Gebhard und Maximilian Lehner arbeiten seit 2017 als The Real Office. Kunst + Realität in Stuttgart. Über die Arbeit als Produktionsbüro für unterschiedliche Künstler:innen, Gruppen und Institutionen hinaus, kuratiert und realisiert The Real Office eigene Projekte und Ausstellungen.

Myriam Holme lebt und arbeitet in Mannheim. In ihrer künstlerischen Arbeit bewegt sie sich zwischen Malerei, Bildhauerei und Installation. Gemeinsam mit Philipp Morlock gründete und betreibt sie seit über 10 Jahren das Einraumhaus c/o und ist Mitinitiatorin des 2020 entstandenen Kunstortes barac – Kunst/Labor/Soziales in Mannheim.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Workshop mit Birgit Gebhard und Maximilian Lehner, The Real Office, Stuttgart
mit einem Input von Myriam Holme, Künstlerin, Mannheim

Kurzinfos:
Freitag, 22.03.2024,
14.00–19.00 Uhr

Veranstaltungsort:
COLA TAXI OKAY, Kronenstraße 25, 76131 Karlsruhe

In Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Karlsruhe und UNESCO City of Media Arts

Anmeldeformular

DeR eine Newsletter, den
ihr braucht

Wer zukünftig Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und zum Programm des Kunstbüros erhalten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren!

This site is registered on wpml.org as a development site.