Kontext

»Congratulations, dear Klara« * Arbeiten an den Grenzen der klassischen Kunstproduktion«

Ganzjährige Vortragsreihe 
Es sprechen: Prof. Karen van den Berg, Yvonne P. Doderer, BLESS, Christl Mudrak

Akteure

Kunst ohne Betrieb

Freitag, 27. Februar 2015, 19:30 Uhr
Kunststiftung Baden-Württemberg
Vortrag von Prof. Dr. Karen van den Berg, Zeppelin Universität Friedrichshafen

Wissenswertes

What's Your Business - und was machst du? Wie kann ich meine Kunst in Worte fassen?

Montag, 23. und Dienstag, 24. März 2015, 11.00 Uhr - 16:00 Uhr
Kunststiftung Baden-Württemberg
Workshop mit Birgit Effinger, Goldrausch Künstlerinnenprojekt Berlin

Beratung

Fragen zur KSK ... Antworten vom Experten

Mittwoch, 6. Mai 2015, 10:00 - 16:00 Uhr
Staatliche Akademie der Bildenen Künste Stuttgart
Beratungstermine mit Fred Janssen, Künstlersozialkasse Wilhelmshaven

Einblicke

Prekäre Situation für Künstler in den Wagenhallen

Die Wagenhalle beim Nordbahnhof in Stuttgart ist seit Jahren Heimatstätte für zahlreiche Künstler-Ateliers. Seit 10 Jahren arbeiten dort ca. 70 Künstler/innen aus unterschiedlichen Bereichen. Direkt nebenan finden Veranstaltungen der Gutbrod/Mellmann GbR statt. Im Zuge der Planungen für eine dauerhafte Nutzung der Wagenhalle durch Künstler/innen hat sich nun herausgestellt, dass ein Parallelbetrieb von Veranstalltungen und Ateliernutzung nicht möglich ist.

Einblicke

Deutschlandweites Netzwerktreffen »Professionalisierung in den Bildenden Künsten«

Am 11. November 2014 hat das Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg zum ersten deutschlandweiten Treffen aller Organisationen und Einrichtungen eingeladen, die sich mit der Weiterbildung, Beratung und Professionalisierung von Bildenden Künstlerinnen und Künstlern beschäftigen. Worum es bei diesem Treffen ging, wer da war und was darauf hin folgt, erfahren Sie hier.

Akteure

8 Fragen an Daria Mille

Daria Mille war von 2008 - 2011 kuratorische Assistentin und Projektleiterin bei der Moskau Biennale. Seit 2011 ist sie im ZKM | Museum für Neue Kunst im Ausstellungsbereich wissenschaftlich, kuratorisch und organisatorisch tätig und seit 2014 mit der Vorbereitung der „Globale“ im ZKM betraut.

 

Förderer & Partner