Foto: Belaid Le Mharchi

Anike Joyce Sadiq

Anike Joyce Sadiq (*1985) lebt und arbeitet in Berlin. Sie studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart Bildende Kunst bei Birgit Brenner sowie Intermediales Gestalten bei Discoteca Flaming Star.

Ihre künstlerische Praxis entfaltet sich entlang performativ-poetischer und minimal-konzeptioneller Ansätze. In ihren Installationen kombiniert sie Video, Skulptur, Sound, Musik und Text. Ihre Arbeiten verweben Fragen nach marginalisierten Positionen innerhalb der Dominanzgesellschaft mit den spezifischen historischen, sozialen und räumlichen Gegebenheiten des Ortes. Sie erforscht dabei verschiedenen Dimensionen der Repräsentation, sowohl künstlerisch als auch politisch. Es geht um verkörpertes Wissen und eine Untersuchung der Rolle der Bilderzeugung in und als Politik.
Ihre Arbeit befasst sich auch mit der Art und Weise, wie soziale Dynamiken, Intersektionalität und Perspektiven der Differenz innerhalb institutioneller Strukturen (nicht) verhandelt werden. Ein wichtiger Teil ihrer Praxis ist die Zusammenarbeit mit anderen Künstler:innen, Musiker:innen und Performer:innen.

Anike Joyce Sadiqs Arbeiten wurden in verschiedenen nationalen und internationalen Institutionen gezeigt, sie wurde mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet. www.anikejoycesadiq.net

DeR eine Newsletter, den
ihr braucht

Wer zukünftig Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und zum Programm des Kunstbüros erhalten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren!

This site is registered on wpml.org as a development site.